Datenschutz - 5 gefährliche Risiken für Ihr Unternehmen

Können Sie "Datenschutz" wie ein Profi?

Wie fit sind Sie, was Ihren Datenschutz angeht?

Fakt ist: Datenschutz mag wirklich niemand! Es gibt kaum ein Thema, welchem so wenig Liebe und Sorgfalt entgegengebracht wird, wie diesem. Jetzt werden Sie sagen "Datenschutz? Mach ich doch schon!", doch leider gestaltet sich eine professionelle, sichere Implementierung wirksamer Datenschutzmaßnahmen komplizierter als so manch Unternehmer denken mag. Auf dem Weg zum perfekten Datenschutz gibt es einige Fallen, die Sie unbedingt kennen sollten. Wir haben Ihnen in diesem Artikel die fünf Gefährlichsten zusammengestellt.

Die 5 gefährlichsten Stolperfallen im Datenschutz:

1. Sensibilisierung der Mitarbeiter für den Datenschutz

Gehören Sie auch zu denen, die glauben, dass allein ausgeklügelte Technik reicht, um den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten? Viele Datenschutzprobleme entstehen nachweislich durch mangelndes Wissen oder Unaufmerksamkeit von Mitarbeitern. Daher ist eine stetige Bildung und Bewusstseinsbildung von zentraler Bedeutung. Wir stellen mit expliziten Schulungsinhalten sicher, dass die Belegschaft eines Unternehmens detailliert ausgebildet wird, um gewissenhaft mit vertraulichen Informationen zu arbeiten.

2. Die Bedeutung regelmäßiger Software-Updates

Die gewissenhafte Aktualisierung von Soft- und Hardware dient nicht nur dazu, neue Features bereitzustellen, sondern auch dazu, potenzielle Sicherheitsdefizite zu erkennen und zu beheben. Leider vernachlässigen einige Firmen die Update-Routinen ihrer Systeme, was zu einer echten Einladung für Cyberkriminelle werden kann. Mit unserem vollautomatisierten Patch Management & Monitoring achten unsere IT-Experten bei aptaro penibelst darauf, dass alle genutzten Tools und Softwarelösungen immer auf dem aktuellsten Stand sind. Das Monitoring überwacht zuverlässig und fortlaufend die gesamte IT-Struktur Ihres unternehmens, um Gefahren früh zu identifizieren und zu neutralisieren, noch bevor diese Ihre Geschäftsabläufe beeinflussen können.

3 Der Schutz mobiler Endgeräte

Heutzutage nutzt praktisch jeder Smartphones oder Tablets im Firmennetzwerk. Doch Vielen ist nicht bewusst, welche Gefahren von dieser Art der Nutzung ausgehen. Sei es Malware, betrügerische E-Mails oder andere Cyberbedrohungen, mobile Geräte können leichter Ziel solcher Angriffe sein als beispielsweise der PC am Arbeitsplatz. Wir setzen deshalb auf moderne Mobile Device Management (MDM) Systeme, um die Sicherheit aller mobilen Geräte im Firmennetzwerk zu gewährleisten und dabei die Datenschutzanforderungen zu erfüllen.

4. Die Nutzung privater Geräte im Firmenkontext

Viele Angestellte nutzen dasselbe Gerät für persönliche und geschäftliche Zwecke. Diese Vermischung kann jedoch zu erheblichen Datenschutzherausforderungen führen, vor allem wenn ein Gerät angegriffen wird. Wir zeigen Ihnen Strategien auf, die eine klare Abgrenzung zwischen beruflichen und persönlichen Daten gewährleisten, wodurch die Chance auf Datenschutzverstöße stark verringert werden kann.

5. Wann war Ihre letze Datenschutzfolgeabschätzung?

Das Verfahren der Datenschutzfolgeabschätzung ist ein zentrales Element der DSGVO, wird jedoch oft vernachlässigt oder nicht ausreichend beachtet, in manchen Fällen ist sie gänzlich unbekannt. Ohne eine professionelle und detaillierte Abschätzung können Firmen jedoch die Risiken ihrer Datenverarbeitungsvorgänge nicht komplett einschätzen. Gerne unterstützen wir Sie  umfassend bei der Implementierung solcher Analysen und begleiten Ihr Unternehmen dabei, datenschutzrechtliche Pflichten nicht nur einzuhalten, sondern sie zu einem strategischen Eckpfeiler Ihrer gesamten Cybersicherheit zu machen.

aptaro unterstützt Sie beim Datenschutz

Datenschutz ist zwar ein ziemlich lästiges aber auch sehr wichtiges Thema, wenn es um die Sicherheit Ihrer IT-Infrastruktur und Ihrer Unternehmensdaten geht. Wir haben verstanden, dass Sie in Ihrem Unternehmensalltag nicht Unmengen an Zeit in die detaillierte Umsetzung geltender Datenschutzbestimmungen investieren können. Genau zu diesem Zweck haben wir unsere Dienstleistungen so auf Unternehmen abgestimmt, dass diese möglichst effizient und von Ihnen unbemerkt im Hintergrund ablaufen können. So können Sie vollkommen sicher und frei Arbeiten, während Ihnen unsere IT-Experten im Hintergrund den Rücken freihalten und Ihre IT in einem optimalen Zustand halten. Sie interessieren sich für unsere Managed Services? Dann ist dieser Artiekl genau das Richtige für Sie!

Kontakt

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

Verwandte Beiträge