Neue Ransomware - Cactus findet neue Sicherheitslücke

Cactus-Alarm! Neue Ransomware macht größeren Unternehmen echte Sorgen!

Eine neue Art von Cyberbedrohung

Die ständige Weiterentwicklung von Schadsoftware ist mittlerweile zur Normalität geworden. Laut dem BSI-Lagebericht 2022 entstehen täglich etwa 319.000 neue Varianten von Schadprogrammen. Diese veränderten Versionen von Malware können anfänglich oft unerkannt bleiben, da sie nicht sofort von Antiviren-Programmen erkannt werden.

Zusätzlich entwickeln Cyberkriminelle immer wieder völlig neue Arten von Schadsoftware, um ihre Angriffsstrategien zu verbessern und höhere Lösegelder zu erzwingen. Die Malware Cactus, die seit März 2023 aktiv ist, stellt ein solches, sehr unangenehmes, weil stacheliges Beispiel dar.

So funktioniert die Cactus Ransomware

Cactus ist im Kern eine typische Ransomware, die dazu dient, Daten zu verschlüsseln und/oder zu entwenden, um hohe Lösegelder zu erpressen. Eine bemerkenswerte Besonderheit der Cactus Ransomware ist jedoch, dass sie sich selbst verschlüsselt, um von Antivirus-Programmen nicht erkannt zu werden.

Die Angreifer nutzen Schwachstellen in VPN-Anwendungen, um Zugang zu Unternehmensnetzwerken zu erhalten. Kroll Sicherheitsforscher haben herausgefunden, dass die Hacker VPN-Server und kompromittierte Dienstkonten verwenden, um in Unternehmensnetzwerke einzudringen. Ein komplexer technischer Prozess ermöglicht es den Angreifern, die Verschlüsselungsdatei zu zusätzlich verschlüsseln und dadurch für Antiviren-Software schwieriger zu erkennen

Wie Unternehmen sich gegen die Cactus Ransomware absichern können

Die Bedrohung durch Cactus Malware ist insbesondere für größere Unternehmen hoch, da die Angreifer drohen, gestohlene Daten zu veröffentlichen, wenn kein Lösegeld gezahlt wird – oft geht es dabei um Millionenbeträge. Daher sollten Unternehmen geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.

  • Monitoring: Eine 24/7-Überwachung schützt vor Ransomware und anderen Cyberbedrohungen. Verdächtige Aktivitäten können so frühzeitig erkannt und Gegenmaßnahmen ergriffen werden.
  • Mehrschichtige Ransomware-Abwehr: Durchdachte Schutzmodelle helfen, Daten vor Cyberangriffen zu schützen.
  • Schwachstellenbeseitigung: Spezielle Technologien helfen dabei, Sicherheitslücken aufzudecken, zu bewerten und zu schließen.

Jedoch brauchen wir nicht weiter zu betonen, dass Cyberkriminelle ständig ihre Taktiken ändern, so dass zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen erforderlich sein könnten.

Cybersicherheit hat Hochkonjunktur

Nicht zuletzt durch globale Krisen und Kriege "vor der Haustür" hat sich die Sicherheitslage weltweit verschärft. Leider werden Angriffe auf die Infrastrukturen westlicher Industrienationen immer häufiger, besonders auf die Daten kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) haben es Hacker abgesehen. Unternehmen aller Bereiche sollten sich also am besten sofort Gedanken um die Sicherheit ihrer IT-Infrastruktur machen, um diese noch weiter auszubauen.

In unserem Blogbeitrag "Cyber Security Trends 2023" können Sie die neusten Trends im Bereich der Absicherung Ihres Unternehmens gegen Cyber-Kriminelle nachlesen. Wenn Sie weitere Infos zu diesem Thema wünschen, kontaktieren Sie uns gerne!

aptaro GmbH unterstützt Ihr Unternehmen im Bereich Cybersicherheit

Effektiven Schutz von Unternehmensnetzwerken können in der Regel nur Experten gewährleisten. Als langjähriger, referenzstarker IT-Dienstleister in der Metropolregion Berlin sind wir in der Lage, Ihr Unternehmen individuell und professionell zu unterstützen. So können unsere Managed Services wie Managed Antivirus, Managed Firewall oder Anti-Spam-Produkte Schadsoftware erkennen und eliminieren. Das beste daran ist, dass diese Services automatisiert und vollkommen unbemerkt von Ihnen im Hintergrund stattfinden. So müssen Sie sich nie wieder sorgen um eventuelle Erpressungsversuche oder Datenverlust machen. 

Rufen Sie doch mal an und lassen Sie sich ganz unverbindlich zu diesem Thema von uns beraten und eine Strategie für Ihr Unternehmen entwickeln.

Kontakt

Bitte addieren Sie 7 und 4.

Verwandte Beiträge